Singlespeed Test

Willkommen zu unserem Singlespeed Test 2019. Hier kannst Du die besten Singlespeed Bikes mit einander vergleichen, Einzeltests lesen und Dich beim Singlespeed Bike Kauf beraten lassen.

Fahrräder, die wir unter die Lupe genommen haben:

Es werden alle 9 Ergebnisse angezeigt

Zur Wunschliste hinzugefügtRemoved from wishlist 0
Vergleichen

Bergsteiger Amsterdam Test

Zur Wunschliste hinzugefügtRemoved from wishlist 0
Vergleichen

Bermuda Wahoo Test

Zur Wunschliste hinzugefügtRemoved from wishlist 0
Vergleichen

Dahon Speed UNO Test

Zur Wunschliste hinzugefügtRemoved from wishlist 0
Vergleichen

Fixie Inc. Blackheath Test

Zur Wunschliste hinzugefügtRemoved from wishlist 0
Vergleichen

Fixie Inc. Floater Test

Zur Wunschliste hinzugefügtRemoved from wishlist 0
Vergleichen

Galano Blade Test

Zur Wunschliste hinzugefügtRemoved from wishlist 0
Vergleichen

KS Cycling Essence Test

Zur Wunschliste hinzugefügtRemoved from wishlist 0
Vergleichen

KS Cycling Flip Flop Test

Zur Wunschliste hinzugefügtRemoved from wishlist 0
Vergleichen

KS Cycling Pegado Test

Singlespeed Test: Welche Tests gibt es?

Neben unseren eigenen Produktvorstellungen und unserem Singlespeed Ratgeber bieten wir auch eine Übersicht über Singlespeed Tests anderer Verbraucherportale.

OrganisationTestsiegerTest vorhanden?ErscheinungsdatumDetails
Stiftung WarentestNein[-]
Radfahren.deSchindelhauer Bikes Viktor*Ja05.2017[-]
(Stand: 17.04.2019) *Bei diesem Produkt handelt es sich nicht um den „Testsieger“, sondern um ein Produkt aus dem Test.

Das Singlespeed Rad stammt aus den USA und liegt auch in Deutschland mittlerweile im Trend. In einem Singlespeed Test wurde diese Fahrradart genau untersucht. Das Singlespeed Rad ist mit nur einem Gang ausgestattet und wurde eigentlich von Fahrradkurieren in New York genutzt. Da ein Singlespeed Rad sehr schmal ist, kann es wunderbar in schmalen Gassen eingesetzt werden. Außerdem ist es leicht, sodass du es einfach treppauf und -ab tragen kannst.

Die große Beliebtheit bei jungen Menschen hat einen Grund. Das Singlespeed Bike ist einfach und ursprünglich gehalten. Es wird ausschließlich mit Muskelkraft betrieben und geht nicht permanent kaputt. Aber auch das coole Design trägt dazu bei. So hast du die Möglichkeit, dich vollkommen auf das Fahren zu konzentrieren. Gedanken um deine Schaltung brauchst du dir nicht zu machen. Obwohl Rennrad und Mountainbike mehr Komfort bieten, haben sie gegen das Singlespeed Bike keine Chance. Nicht nur die Wirtschaftlichkeit und das geringe Gewicht sorgen dafür. Das Bike bietet das direkte und intensive Fahrgefühl.

Mit welcher Ausstattung gibt es das Singlespeed Bike?

Du kannst dein Singlespeed Bike ohne oder mit Freilauf kaufen. Ist es mit einer Starrrnabe ausgestattet, ist kein Freilauf vorhanden. Dann sind Pedale und Hinterrad miteinander fixiert. Der korrekte Begriff dafür ist Fixed Gear, die Abkürzung lautet Fixie. Wenn du es gelernt hast, kannst du ein solches Singlespeed Bike ausschließlich mit dem Hinterreifen in den Stand bringen. Bremsen musst du nicht. Dieser Vorgang heißt Skidden.

Allerdings drehen sich die Räder, solange sich die Pedalen drehen. Deshalb musst du weitertreten, wenn sich die Räder drehen. Falls du noch nicht so viel Erfahrung hast, wirst du leider vom Singlespeed Bike geworfen.

Dennoch lieben viele dieses ganz spezielle Gefühl, das nur mit einem Fixed Gear möglich ist. Du verwächst quasi mit deinem Singlespeed Bike, so heißt es im Singlespeed Test. Das liegt daran, dass du dauernd treten und deshalb sehr weitsichtig fahren musst. Dir entgeht die Energie nicht, die du verwendest, um das Singlespeed Bike zu beschleunigen. Deshalb wirst du mit ihm zu einer Einheit.

Wo kannst du ein Singlespeed Bike kaufen?

Dein Singlespeed Bike kannst du entweder im Internet, oder im stationären Handel kaufen. Die bessere und praktischere Möglichkeit ist jedoch der Kauf in einem Online-Shop. Im Internet ist die Auswahl an verschiedenen Modellen deutlich größer als in einem herkömmlichen Geschäft. Du musst außerdem nicht selbst für den Transport sorgen, sondern kannst dir das Rad bequem nach Hause liefern lassen. Außerdem sind Käufe im Internet vollkommen transparent.

Zudem kannst du die einzelnen Singlespeed Bikes besser miteinander vergleichen und findest so schneller das passende Rad. Auch im Internet kannst du dich von dem jeweiligen Händler zum ausgewählten Modell beraten lassen.

Singlespeed Bike Marken

Zu den relevantesten Singlespeed Bike Marken zählen:

  • bonvelo Blizz
  • Aviation Grade
  • Galando
  • FabricBike
  • Chrisson
  • Micargi
  • Bermuda
  • Tretwerk
  • KCP
  • MADE

Was musst du beim Kauf beachten?

Rahmenhöhe

Als Erstes solltest du auf die Rahmenhöhe achten. Beim Fahren ist es wichtig, den Kopf mit einem Helm vor Schäden und Verletzungen zu schützen. Auch zu deinem Schutz solltest du den Rahmen auf deine Körpergröße anpassen. Das Verhältnis zu deiner Schrittlänge muss stimmen. Die Angabe der Höhe erfolgt in Zentimeter. Sie ist der Indikator für die Rohrlänge zwischen Sattel und Pedale. Die Schrittlänge wiederum gibt den Abstand zwischen Schritt und Fußsohle an. In der Regel werden Singlespeed Bikes mit einer Rahmenhöhe von 50 bis 60 Zentimeter angeboten.

Gewicht

Das Gewicht spielt ebenfalls eine Rolle. Da die Bauweise von Singlespeed Rädern aber reduziert ist und ohne Ständer oder Schutzblech auskommt, sind diese Bikes sehr leicht. Durchschnittlich liegt das Gewicht von Singlespeed Bikes zwischen zehn und zwölf Kilogramm. Also ist es ungefähr so schwer wie ein Rennrad. Andere Radtypen wie Citybikes oder Trekkingräder sind mit einem Gewicht ab fünfzehn Kilogramm deutlich schwerer.

Material

Das Material beeinflusst die Qualität des Singlespeed Bikes. Meistens werden die Modelle aus Hi-Ten-Stahl hergestellt. Dieses Material ist besonders zugfest und kann extrem belastet werden. Dazu ist aber viel Stahl notwendig und so steigt auch das Gewicht eines Singlespeed Bikes, wenn es aus diesem Material gefertigt ist.

Es gibt aber auch Singlespeed Räder, die aus Carbon oder Aluminium hergestellt sind. Diese sind um einiges leichter als Räder aus Stahl. Allerdings ist Stahl fester, sodass ein Singlespeed Bike aus Aluminium etwas starrer ist.

Was du über dein Singlespeed Bike in Bezug auf den Straßenverkehr wissen solltest

Nicht alle Räder dürfen im originalen Zustand aufgrund mangelnder technischer Ausstattung im Straßenverkehr genutzt werden. Deshalb musst du dein Singlespeed Bike mit zwei verschiedenen Bremsen, einer Klingel, Reflektoren und Vorder- und Rücklicht ausstatten. Erst danach erlaubt es die Straßenverkehrsordnung.

Jetzt sind aber nur sehr wendige Singlespeed Bikes mit diesem Zubehör ausgestattet. Deshalb sind sie nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Es ist aber möglich, dein Bike im Nachhinein damit auszustatten.

Achte beim Fahren auf deine Sicherheit

Es fehlt zwar die Gangschaltung am Singlespeed Bike, doch das Fahrgefühl gleicht dem von anderen Fahrrädern. Geeignet ist es allerdings für flache Gebiete. Da nur ein Gang vorhanden ist, fällt das bergauffahren sehr schwer. Daher solltest du dein Singlespeed Bike lediglich auf flachen Untergründen fahren. Für die Großstadt kannst du es aber gerne nutzen, denn Anfahren und das Erzielen hoher Geschwindigkeiten fallen mit einem Singlespeed Bike leicht.

Hast du dich für ein Fixed Gear Modell entschieden, ist das nicht so. Wenn der Freilauf fehlt, ist das Fahren am Anfang sehr schwierig. Du musst dich erst für einige Zeit daran gewöhnen. Außerdem benötigst du genug Kondition, denn der starre Gang sorgt dafür, dass die Pedale bei den Umdrehungen mitschwingen. Deine Füße bleiben permanent in Bewegung.

Fehlen die Bremsen teilweise oder komplett, trägt es zu deinem Schutz bei, wenn du das Anhalten in sicherer Umgebung übst.

Pflege und Wartung deines Singlespeed Bikes

Dein Singlespeed Bike solltest du regelmäßig reinigen und warten, denn so erhältst du die Langlebigkeit und sorgst für geschmeidige Regelwerke. Außerdem wird das Material geschont. Viele vernachlässigen die Pflege jedoch und wundern sich hinterher, wenn das Rad schneller verschlissen ist oder repariert werden muss. Achte deshalb auf regelmäßige Pflege.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Login/Register access is temporary disabled
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0